64 Suchergebnisse

Für den Begriff "ist angekommen".

Schreiben gegen rechts – C. ist angekommen

Im vergangenen Jahr hat die Berliner Bloggerin Anna Schmidt in ihrem Blog bunt und farbenfroh eine Blogparade zum Thema Schreiben gegen rechts veranstaltet. Nun geht sie in die zweite Runde. Hier mein Beitrag, eine Begebenheit,...

Bosnien – Eine Reise (16): Blagaj

So ein Derwisch hat es ja auch nicht leicht: Immer nur tanzen, tanzen, tanzen. Wie ein Irrer, in Trance, bis zur Ektase oder Besinnungslosigkeit. Und dann umfallen – völlig erschöpft aber glücklich. Wie schnell man...

Bosnien – Eine Reise (04): Jajce

Sarajevo heißt das nächste Etappenziel, Jajce liegt auf dem Weg. Es wäre, so lese ich nicht nur im Reiseführer sondern auch in einschlägigen -blogs, töricht, an der Stadt einfach vorbeizufahren. Es geht also südostwärts durch...

Wenn’s endlich stad wird

Stad wird’s. Endlich! Die stade Zeit: Mundartlich wird das in Süddeutschland als ein Synonym der Advents- und Weihnachtszeit verwendet. Es meint eigentlich, dass es nun stiller wird. Die Menschen entschleunigen, rücken näher zusammen, werden ruhiger,...

Zu unseren Füßen

Sie leben zu unseren Füßen, wir sehen sie nur selten, wenn, dann übersehen wir sie geflissentlich, denn sie stören das Bild von Harmonie. Und im übertragenen Sinne: Sie haben kein Gesicht, jedenfalls keines, das sie...

Tagebuch zu dem Fotoprojekt „Vielleicht“ (#04): Zum Ziel kommen

Tagebuch zu dem Fotoprojekt „Vielleicht“ (#01): Es geht los. Tagebuch zu dem Fotoprojekt „Vielleicht“ (#02): Brainstorming und Begriffsklärung Tagebuch zu dem Fotoprojekt „Vielleicht“ (#03): Erste Ideen Tagebuch zu dem Fotoprojekt „Vielleicht“ (#04): Zum Ziel kommen...

Landleben: Wenn der Baum kommt…

Nein! Es herrscht kein Ausnahmezustand, nur weil der Baum kommt. Abgesehen davon, dass die Freiwillige Feuerwehr vorübergehend die Staatsstraße sperrt, damit der Baum aus dem Wald sicher an seinen neuen Aufbewahrungsort gebracht werden kann. Abgesehen...