Kategorie: Draußen unterwegs

Spaziergänge (#31): Nichts ist, wie es scheint im südlichen Sollacher Forst

Nichts ist, wie es scheint im südlichen Sollacher Forst, einem Waldstück im oberen Isental gleich bei der Marktgemeinde Isen. Denn dieser Abschnitt des Forstes wird wirtschaftlich ausgebeutet und anschließend wieder renaturiert. Stück für Stück. Verantwortlich ist die Ziegelbrennerei Schlagmann Poroton...

Bayern hat die Berge schön

Damian, von dem ich nicht weiß, ob er wirklich so heißt oder sich nur so nennt, ist ein leidenschaftlicher Gewitterjäger. Zumindest twittert er unter diesem Pseudonym regelmäßig Gewitter-, Wetter- und Sonnenuntergangfotos, oder einen Blick in die Berge. Mit ihm teile...

Als Gentleman vor Ort

Von Heinz war in diesem Blog vor einem Jahr die Rede, auch von Heidi. Kommen wir trotzdem auf die Kröten zurück, denn die sind mittlerweile auch wieder unterwegs. Auch in diesem Jahr steht am Ausgang des Dorfes in Nähe des...

Der Adebar ist auch schon da

Stammleserinnen und -leser mögen mit die fast schon peinlich platte Überschrift verzeihen. Aber der Adebar ist wirklich schon da; bzw. war gar nicht erst fort. Zunehmend ziehen die Störche, die im Schwabener Moos und entlang der Schwillach und Sempt ihr...

Dystopie bei Sonnenuntergang

Wenn abends, im Moment etwa gegen 17.30 Uhr die Sonne untergeht, sind zwei Dinge besonders gut zu beobachten. Zum einen Ilonka und ihre Auswirkungen: Das stabile Hochdruckgebiet beschert uns nicht nur frühlinghafte, für den Februar viel zu hohe Temperaturen (nein,...

Ich muss das nicht verstehen…

Ich kann vieles nicht verstehen… Offenbar hat sich der Homo bavaricus vulgaris, also der gemeine Bayer, vor allem aber die Lokalform, der Homo bavaricus monacensis vulgaris, also der vulgäre Münchner ein neues Hobby zugelegt: Gerne mal deponiert er entwendete Einkaufswagen...

Kalt, kalt – schön, schön

Manchmal ist es einfach nur kalt. -12 °C oder so. Und selbst wenn die Sonne herauskommt, steigt das Thermometer auf höchstens- 4 °C. Am Wochenende mache ich einen Abstecher zum Kronthaler Weiher. Nicht, dass ich erwarte, hier auf irgendetwas zu...