Kategorie: Im Freiwasser

Es grünt so grün – im Stoibermühlsee

Es grünt so grün… Viel wird derzeit von Priorisierung gesprochen, dann mache ich das mit meinen geplanten Ausflügen ins Freiwasser jetzt auch. Ich ordne alle mir unbekannten Seen der Region eine höchste Priorität zu, allen, die ich erst einmal besucht...

Zum zweiten Mal im Tüttensee

Es gab Kritik, als ich Pfingsten 2018 zum ersten und bis vor kurzem einzigen Mal zum Schwimmen im Tüttensee im östlichen Chiemgau war. Meine Erwartungen waren hoch, die Vorschusslorbeeren, die der See von den Einheimischen wie auch von einem Reiseführer...

Als Grantler am und im Wössner See

Zehn Tage ist es her, da stand ich am Stoibermühlsee bei Freising und sinnierte, ob der Sommer sich dem Ende neigte und dieser See vielleicht die letzte Neuentdeckung des Jahres war und formulierte dies vorsichtig hier im Blog. Welch Trugschluss....

Stürmische Versöhnung im BuGa-See

Ich gebe es ja zu, die stürmische Versöhnung überrascht mich selbst. Denn bisher hatte ich den Riemer See, auch BuGa-See genannt, eher belächelt. Eine Betonwanne, ein künstliches Etwas, eine Bundesgartenschau-Hinterlassenschaft, mit dem ich nicht wirklich etwas anfangen konnte. Gut, dass...