All boobs are amazing – An der Adria 2021/4

Nein, es ist kein Lost Place – dazu kommen wir in dieser kleinen Adria-Reihe aber noch. Es ist „nur“ eine Bauruine. Auch das ist tragisch

Dabei hätte alles so schön werden können. Phantastische Aussichten aufs Mittelmeer, nahezu unverbaubar, ganz vorne an der Spitze einer kleinen Landzunge auf der Insel Murter.

All boobs ae amazing

Der nächste Nachbar weit weg, der Strand in der geschützten Bucht hingegen ganz nah. Ein Pinienwald schließt das Grundstück zum Land hin ab. Da hätte es sich aushalten lassen. Zumindest den Sommer über.

All boobs ae amazing

Was aber, wenn das Geld ausgeht?

All boobs ae amazing

Dann bleibt das Gerippe eines Gebäude stehen. Denn Platz ist mehr als genug – warum also sollte ein anderer das Grundstück übernehmen, die Bauruine für viel Geld entfernen und noch mal von vorne anfangen?
Was bleibt sind die Betonwände des Erdgeschosses mit eingezogenem Stahl, die einen mit Graffitis übersäht, der andere mit Rost. Der Zahn der Zeit nagt.

Ein paar Bilder werden fällig.

All boobs ae amazing

All boobs ae amazing

Das Innenleben des Gebäudes zieren neben großflächigen Graffiti-Tags auch ein paar wunderbare kleine Kunstwerke. Sie sind viel interessanter als die entzückende Aussicht aus den hohlen Fenstern Richtung Meer.

Da gibt es tanzende Frauen zum Beispiel über einem Fensterbogen – ich muss zugeben, ich finde sie einfach klasse.

Eine andere Klasse zeigt Ida, die zwar nicht unbedingt besonders künstlerisch daher kommt, aber dafür umso philosophischer. Welch universelle Lebensweisheit hat sie den Besucherinnen und Besuchern dieser Ruine hinterlassen…

Danke Ida.

Und dann wäre da noch das diesem Beitrag den Titel gebende Graffiti. All boops are amazing! Als Beweis wurden gleich mehrere Boobs in flüchtiger Skizzierung unter diesen fulminante Aussage an die Wand gezeichnet.
Seit biblischen Zeiten (Buch Daniel 5) wissen wir von der besonderen Bedeutungsschwere der Schrift an der Wand.

all boobs are amazing

Wer also wollte da widersprechen?
Also: All boobs are amazing.
Aber das haben wir doch immer schon gewusst.

 

Alles von der Adria 2021?

Hier sind alle Beiträge verlinkt: Tage des LichtsTage des Wassers mit Salz darinTage der Touris –  All boobs are amazingTage der VogelbeobachtungTage auf der InselTage im vernarbten LandTage unter WasserSo schlimm es auch ist, jetzt fahr’n wir übern SeeTage der Stille


Vielen Dank fürs Lesen.
Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, dann freue ich mich, wenn Sie ihn Ihren Freunden weiterempfehlen – z.B. über Facebook, Twitter, in Internetforen, Facebookgruppen o.ä.
Haben Sie Fragen oder Anmerkungen zu diesem Beitrag? Dann nutzen Sie bitte das Kommentarfeld.
Gern dürfen Sie meine Artikel auch verlinken.

Wenn Sie mehr von mir und meiner grantigen Stimmungslage lesen wollen, dann empfehle ich dieses Buch: Renate und das Dienstagsarschloch , das Sie in meinem Web-Shop aber auch in jeder stationären Buchhandlung bestellen können. Klicken Sie auf die Cover-Abbildung um mehr Informationen zu erhalten und in den Web-Shop zu gelangen.
Mehr von meinen Schwimmerlebnissen in Frei- und Hallenbädern, in Seen, Weihern, Flüssen und im Meer finden Sie in meinem Buch Bahn frei – Runter vom Sofa, rein ins Wasser , das Sie ebenfalls in meinem Web-Shop aber auch in jeder stationären Buchhandlung bestellen können.

Diesen Beitrag weiterempfehlen:

1 Antwort

  1. manni sagt:

    Solche Bauruinen findet man in südlichen Länder relativ oft. In Griechenland gibt es jede Menge davon

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wenn Sie einen Kommentar hinterlassen, speichert das System automatisch folgende Daten: Ihren Namen oder Ihr Pseudonym (Pflichtangabe / wird veröffentlicht)

1. Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtangabe / wird nicht veröffentlicht)
2. Ihre IP (Die IP wird nach 60 Tagen automatisch gelöscht)
3. Datum und Uhrzeit des abgegebenen Kommentars
4. Eine Website (freiwillige Angabe)
5. Ihren Kommentartext und dort enthaltene personenbezogene Daten

Achtung: Mit Absenden des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass alle eingegebenen Daten und die IP-Adresse nur zum Zweck der Spamvermeidung durch das Programm Akismet in den USA überprüft und gespeichert werden. Weitere Informationen zu Akismet und Widerrufsmöglichkeiten.

%d Bloggern gefällt das: