Markiert: Im Freiwasser

Immer feste drauf – ich brauch das

Fast schon verschwenderisch, wie der Oktober es in diesem Jahr krachen lässt. Mit bis zu 24°C kam er schon wieder an den Sommer heran, zumindest aber den Spätsommer. In den vergangenen Tagen zog es mich immer wieder in den Weiher...

Einmal noch die Freiheit spüren

„Rein oder nicht rein. Das ist hier die Frage!“ Ich stehe am Ufer des Kronthaler Weihers und zögere. Aber nur einen kurzen Moment. Denn ich bin ja extra hergekommen, um schwimmen zu gehen. Also stellt sich diese Frage nicht. Ich...

…noch lange nicht Schluss!

Da jammern sie wieder… die Freibadfreunde. Die Ferien sind auch in den südlichen Bundesländern zu Ende – ein Freibad nach dem anderen schließt seine Pforten. Die Zeit des Draußen-Schwimmens ist wieder einmal vorbei. Heulen und Zähneklappern allüberall bei denen, die...

Wenn die Angst nicht mitschwimmen würde… (Teil 1)

Immer wieder lese und höre ich, wie viele Menschen beim Schwimmen im See Angst haben – auch, die, die sehr routiniert, viel und weit schwimmen können. Und wenn es nicht Angst ist, dann ist es zumindest großes Unbehagen und Unsicherheit....

Das kalte Grauen

Schaue ich heute aus dem Fenster, bekomme ich das kalte Grauen: Was für ein Mistwetter. Innerhalb von einem Tag sind die Temperaturen um über 10°C gefallen. Es stürmt, Blätter und Äste liegen auf den Straßen, umgeknickte Bäume blockieren Straßenbahnen und...

Das geht noch was…

Das war’s dann. Die Freibadsaison ist zu Ende, die letzten Freibäder in unserer Region haben ihre Pforten geschlossen. Heizung und Wasseraufbereitung sind abgestellt, die Becken werden eingewintert, die Sommersaison 2014 ist vorbei. Fast schon ist es ein wenig Hohn, dass ich...

Das erste Mal im Gummi

…ist natürlich ungewohnt. Auch wenn es sich streng genommen nicht um Gummi, sondern um Neopren handelt. Es ist Sonntag, es hat gerade geregnet, am Weiher ist es relativ leer. Lediglich einige wenige Erwachsene sitze am Kiosk. Drei Kinder paddeln in...