Markiert: Hotel

Challenge 2017 (Teil 2): Der Schrecken der Kurgäste

Ich gebe zu, ich zögere etwas, als ich diese Tür durchschreite, ob ich das, was ich hier gleich treiben werde, berechtigterweise als Teil meiner Challenge 2017 auffasse. Denn es lässt sich darüber streiten, ob unter...

Wacka ma wat holen

Wer in Business-Hotels privat übernachtet, genießt den Vorteil, am Frühstücksbuffet zu sein, wenn der Großteil der Messe-, Tagungs- oder Geschäftsreisenden längst dem Tagewerk frönt. Dann herrscht Ruhe, die Platzauswahl ist immens und so entschließen wir...

Stromlos glücklich… (Berlin 1)

Wie konnte ich nur glauben, Berlin mag mich vielleicht doch? Ich erwähnte ja bereits, dass Berlin und ich ein gestörtes Verhältnis haben und vielleicht nimmt mir das die Hauptstadt krumm. Ich weiß es nicht. Als...