Markiert: Taufkirchen

In „Unterwäsche“ schwimmen

Schon mal in Unterwäsche schwimmen gewesen? Also in Funktionsunterwäsche im Freibad? Ich habe es ausprobiert. 10 Grad und Dauerregen. Zwar schüttet es nicht aus Eimern, aber der feine Regen, der vom Himmel fällt, reicht doch...

Jedes Jahr der gleiche Scheiß

Es ist doch jedes Jahr der gleiche Scheiß. Und ich lerne nichts dazu. Heißt es nicht, aus Erfahrung würde man schlau? Ist aber nicht so… zumindest bei mir nicht. Und so starte ich jedes Jahr...

Das Ende ist da… Mimimi

Kaum dreht man sich einmal um, ist der Sommer schon wieder vorbei. Im Lebensmittelhandel türmen sich Dominosteine, Lebkuchen, Spekulatius und Marzipan. Das ist das untrügliche Zeichen in Bayern, dass die Sommerferien zu Ende sind, spät,...

Theorie und Praxis

Theorie Drei Tage – drei Kommunen – drei Bäder. Das klingt nach einem Plan für diese Woche. Im Detail bedeutet das: Mittwoch: Nach Markt Schwaben, dort ins Hallenbad Donnerstag: Nach München, entweder ins Schyrenbad oder...

Von drinne nach drusse…

Es ist nicht so, dass BAP zu meinen absoluten Lieblingsgruppen deutscher Rockmusik gehört, aber das 1982 erschienene Album Von drinne nach drusse landet dann doch gelegentlich im CD-Spieler. Immerhin enthält es den legendären, bedauerlicherweise noch immer...