Markiert: Markt Schwaben

Sechs Bahnhöfe auf einen Streich

2001, als zwar Mobiltelefone schon weit verbreitet, aber an Smartphones noch nicht zu denken war, veröffentlichte der englische Schriftsteller Keith Lowe seinen wunderbaren Roman Tunnel Vision, der zwei Jahre später unter dem deutschen Titel Auf ganzer Linie auch hierzulande erschien....

Theorie und Praxis

Theorie Drei Tage – drei Kommunen – drei Bäder. Das klingt nach einem Plan für diese Woche. Im Detail bedeutet das: Mittwoch: Nach Markt Schwaben, dort ins Hallenbad Donnerstag: Nach München, entweder ins Schyrenbad oder Schwimmbad Giesing-Harlaching Freitag: Taufkirchen/Vils, Waldbad,...

Opa Kruse

Es nützt nichts. Erst der Gemeine Rückenschwimmer, dann die vier Taumelkäfer… Bahn 2 ist überbevölkert. Ich bin der Klügere, also gebe ich nach und weiche. Davon war vor kurzem hier zu lesen. Noch immer brodelt es auf der Sportbahn. Doch...

Insektenkunde – ungewollt

Als unverbesserlicher, soziopathischer Misanthrop weiß ich schon im Vorfeld: Das wird Ärger geben. Dabei habe ich mir extra den Donnerstag ausgesucht, um nach langer Zeit mal wieder in Markt Schwaben schwimmen zu gehen. Zum einen ist der Anfahrtsweg zu diesem...

Warum Kacheln zählen?

„Kacheln zählen“ ist der Sport meiner Wahl, und das nicht nur für ein paar Wochen, sondern als Langzeitprogramm. Und warum? Ich bin nun mal ein hemmungsloser Nostalgiker und knüpfe gern an ruhmreiche Tage an – und Schwimmen war nun mal...