BuGa, BuGa (*) – Ein grauenhafte Ballade

Sie wollten doch schon immer wissen, warum man mich auf Veranstaltungen an kein Mikro mehr lässt, oder?
Der Grund: Meine Balladen sind eher so mittel. Vor allem die Neueste über den BuGa See:BuGa See in Riem

BuGa, BuGa

BuGa, BuGa, noch einmal.
Im Riemer See ein Buckelwal,
der einsam seine Bahnen schwimmt
und kräftig seine Wampe trimmt.

BuGa, BuGa – Boje schleppen,
zwischen lauter Badedeppen,
die kreuz und quer im Wasser stehn
und mich trotz Boje gar nicht sehn.

BuGa, BuGa – kräftig kraulen,
derweil die Brüstler maulen,
weil der Typ die Bahnen hält
und sich nicht beiseite quält.BuGa See in Riem mit tief stehender Sonne

BuGa, BuGa – Wasser schlucken,
husten, prusten und ausspucken
weiter kraulen, Strecke machen
bis die Knochen übel krachen

BuGa, BuGa – Wenn die Sonne tiefer steht
und mit Mal die Zeit vergeht,
wird es Zeit, zurückzukehren,
reicht für heute – nicht beschweren.

BuGa, BuGa – Neo aus!
Und dann zügig ab nach haus‘
Kalt wird’s bald am Riemer See,
blau verfärbt sich mancher Zeh.

BuGa, BuGa – süße Düfte
wehn am Ufer durch die Lüfte.
Kifft da wer in meiner Ecke
derweil ich mich ins Handtuch stecke?

BuGa, BuGa – Gänsehaut.
Schnattern ja, doch nicht zu laut.
Schließlich will ich die nicht stören,
die am Ufer Mucke hören.

BuGa, BuGa – Abendstunde,
so endet meine Schwimmerunde,
und der Vers zu Ende ist,
den man jetzt im I-Net liest…

(*): BuGa, BuGa hat natürlich nichts mit Berlusconis Bunga-Bunga-Sexpartys zu tun. BuGa ist die Abkürzung für Bundesgartenschau. Der Riemer See, in dem ich schon öfter war, wird, da er für diese Schau künstlich angelegt wurde, meisten einfach BuGa-See genannt.

BuGa See in München Riem am Abend


Vielen Dank fürs Lesen.
Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, dann freue ich mich, wenn Sie ihn Ihren Freunden weiterempfehlen – z.B. über Facebook, Twitter, in Internetforen, Facebookgruppen o.ä.
Haben Sie Fragen oder Anmerkungen zu diesem Beitrag? Dann nutzen Sie bitte das Kommentarfeld.
Gern dürfen Sie meine Artikel auch verlinken.

Mehr von mir und meinen Schwimmerlebnissen in Frei- und Hallenbädern, in Seen, Weihern, Flüssen und im Meer finden Sie in meinem Buch Bahn frei – Runter vom Sofa, rein ins Wasser , das Sie in meinem Web-Shop aber auch in jeder stationären Buchhandlung bestellen können. Klicken Sie auf die Cover-Abbildung um mehr Informationen zu erhalten und in den Web-Shop zu gelangen.

Diesen Beitrag weiterempfehlen:

3 Antworten

  1. Linsenfutter sagt:

    War doch garnicht so schlecht. Ich habe mich jedenfalls köstlich amüsiert. Also, ran ans Mikro …

  2. piri ulbrich sagt:

    Ich wills jetzt auch hören …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wenn Sie einen Kommentar hinterlassen, speichert das System automatisch folgende Daten: Ihren Namen oder Ihr Pseudonym (Pflichtangabe / wird veröffentlicht)

1. Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtangabe / wird nicht veröffentlicht)
2. Ihre IP (Die IP wird nach 60 Tagen automatisch gelöscht)
3. Datum und Uhrzeit des abgegebenen Kommentars
4. Eine Website (freiwillige Angabe)
5. Ihren Kommentartext und dort enthaltene personenbezogene Daten

Achtung: Mit Absenden des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass alle eingegebenen Daten und die IP-Adresse nur zum Zweck der Spamvermeidung durch das Programm Akismet in den USA überprüft und gespeichert werden. Weitere Informationen zu Akismet und Widerrufsmöglichkeiten.