Markiert: Buchsenparade

Buxenparade (Teil 6): Drei Streifen – rot

In den Tiefen meines Kleiderschranks, in der untersten Schublade, also da, wo sich Schwimm- und Fahrradhosen gute Nacht sagen, dämmert quasi komatös noch immer eine Adidas-Badehose. Einst löste sie die Speedo ab, von der ich bereits geschrieben hatte. Die dreifstreifige...

Buxenparade (Teil 3): Wir haben nie wirklich zusammen gepasst.

Vorab die Anmerkung: Ab Teil 3, also diesem, heißt die Buchsenparade nicht mehr Buchsenparade sondern BuXenparade. Ich beuge mich damit dem Diktat derjenigen, die mir versuchen, klar zu machen, dass Buchsen lediglich ein kleines technisches Bauteil sind, das Textil aber...

Buxenparade (Teil 2): Just looking good

Über die rote Badehose aus Cannes hab ich schon mal was geschrieben. Aber ich tu es im Rahmen der Buchsenparade gern noch mal und zitiere einfach ein paar Sätze von damals. Merkt eh keiner. Mittlerweile ist die O’Neill Grinder Tights...

Buxenparade (Teil 1): Heute blau… morgen blau

In meinem Schrank häufen sich Badehosen. Über einige habe ich hier schon mal geschrieben – aber nicht über alle. Es wird also Zeit für eine Buchsenparade in diesem Blog. Das Konzept ist simpel – alle Badehosen der Reihe nach mal...