SKERTZ – Das weckt den Stier in Dir!

Regelmäßig erhalte ich Anfragen, Beiträgen, die bezahlt sind, in diesem Blog zu veröffentlichen. Am Beispiel der fiktiven Marke SKERTZ male ich mir aus, wie so etwas aussähe, und wie Sie, werte Leser und Leserinnen darauf wohl reagieren würden. So in etwa:

SKERTZ

Das weckt den Stier in Dir!

Kann es etwas Schöneres geben, als nach 120 aufwühlend durchpflügten Bahnen im Schwimmbad seinem Körper eine vitalisierende Dusche zu gönnen?
Echte Männer wissen: Nein! Das ist das Optimum des Wellness, des Wohlfühlens, der Krafttankens.
Und echte Männer wissen: Wer im Schwimmbad duscht spart daheim Wasser und Heizkosten. Die anerkennenden Blicke sind Ihnen sicher.  Und mit SKERTZ erst recht.

SKERTZ

Das weckt den Stier in Dir!

Skertz

Und echte Kerle nehmen dazu SKERTZ – das einzig wahre Duschgel mit dem aufregenden Aroma nach Dieselöl/Zwiebelmett. SKERTZ – in allen Baumärkten und guten Tankstellen-Shops erhältlich.
SKERTZ  ist DIE MÄNNERPFLEGE! Nicht einfach irgendein Shamm-Pong.

Skertz

Jetzt auch erhältlich: SKERTZ LIGHT in der gluten- und laktosefreien Aromavariante Fensterkitt/Gartenkresse.

SKERTZ

Das weckt den Stier in Dir!

Da SKERZ auch als Grillsauce verwendet werden kann, außer Reichweite von Rindern aufbewahren.

Skertz

So in etwa.
Wollen Sie das?
Ich nicht!
Na also.

 


Vielen Dank fürs Lesen.
Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, dann freue ich mich, wenn Sie ihn Ihren Freunden weiterempfehlen – z.B. über Facebook, Twitter, in Internetforen, Facebookgruppen o.ä.
Haben Sie Fragen oder Anmerkungen zu diesem Beitrag? Dann nutzen Sie bitte das Kommentarfeld.
Gern dürfen Sie meine Artikel auch verlinken.

Wenn Sie mir spontan einen Kaffee spendieren wollen, weil Ihnen dieser Beitrag gut gefallen hat, dann klicken Sie bitte auf den Kaffeebecher. Mehr dazu hier.

Wenn Sie mehr Bilder von mir sehen wollen, dann empfehle ich das Fotobuch Im Süden – Bilder eines guten Jahres, das Sie in meinem Web-Shop aber auch in jeder stationären Buchhandlung bestellen können. Ebenfalls dort erhältlich sind die grantigen Geschichten Renate und das Dienstagsarschloch  und das Buch  von meinen Schwimmerlebnissen in Frei- und Hallenbädern, in Seen, Weihern, Flüssen und im Meer Bahn frei – Runter vom Sofa, rein ins Wasser , Alle Bücher sind auch über die ISBN in der stationären Buchhandlung bestellbar.

Diesen Beitrag weiterempfehlen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Wenn Sie einen Kommentar hinterlassen, speichert das System automatisch folgende Daten: Ihren Namen oder Ihr Pseudonym (Pflichtangabe / wird veröffentlicht)

1. Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtangabe / wird nicht veröffentlicht)
2. Ihre IP (Die IP wird nach 60 Tagen automatisch gelöscht)
3. Datum und Uhrzeit des abgegebenen Kommentars
4. Eine Website (freiwillige Angabe)
5. Ihren Kommentartext und dort enthaltene personenbezogene Daten

Achtung: Mit Absenden des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass alle eingegebenen Daten und die IP-Adresse nur zum Zweck der Spamvermeidung durch das Programm Akismet in den USA überprüft und gespeichert werden. Weitere Informationen zu Akismet und Widerrufsmöglichkeiten.

%d Bloggern gefällt das: