Endlich…

Weihnachten um an‘ Muggenschritt,
Neujahr um an‘ Hahnentritt,
Dreikönig um an‘ Hirschensprung,
Lichtmess um a ganze Stund.

Heute ist es soweit.

 


Vielen Dank fürs Lesen.
Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, dann freue ich mich, wenn Sie ihn Ihren Freunden weiterempfehlen – z.B. über Facebook, Twitter, in Internetforen, Facebookgruppen o.ä.
Haben Sie Fragen oder Anmerkungen zu diesem Beitrag? Dann nutzen Sie bitte das Kommentarfeld.
Gern dürfen Sie meine Artikel auch verlinken.

Wenn Sie mehr von mir und meiner grantigen Stimmungslage lesen wollen, dann empfehle ich dieses Buch: Renate und das Dienstagsarschloch , das Sie in meinem Web-Shop aber auch in jeder stationären Buchhandlung bestellen können. Klicken Sie auf die Cover-Abbildung um mehr Informationen zu erhalten und in den Web-Shop zu gelangen.
Mehr von meinen Schwimmerlebnissen in Frei- und Hallenbädern, in Seen, Weihern, Flüssen und im Meer finden Sie in meinem Buch Bahn frei – Runter vom Sofa, rein ins Wasser , das Sie ebenfalls in meinem Web-Shop aber auch in jeder stationären Buchhandlung bestellen können.

 

Diesen Beitrag weiterempfehlen:

2 Antworten

  1. Angelika Jell sagt:

    bin ich froh, wenn die Tage wieder länger werden… Und den Christbaum können wir an Lichtmeß jetzt auch entsorgen ?

  2. Peter sagt:

    Hallo Lutz,
    was ist den das für ein weißes Ding etwa in der Mitte Deiner ersten Bilder? Kamera defekt? Ich kann mich nicht erinnern, so etwas schon mal gesehen zu haben – kann doch nur ein Artefakt sein… ?

Entdecke mehr von Mal Zwetschgenmann - Mal Wassermann

Jetzt abonnieren, um weiterzulesen und auf das gesamte Archiv zuzugreifen.

Continue reading