Einfach so…

… weil das Strahledings da am Himmel scheint, die Laune gut ist und heute ein besonderer Tag ist.

Also gehe ich den Garten, lasse mir die Sonne ins Gemüt strahlen und kroke Küsse.
Und zwar ganz oft; viele, viele Male – viele, viele Kroküsse:

krok04

Das macht so viel Spaß, weil es im Vorfrüh so herzerwärmend vor sich hin lingt.

krok03

Zwischendurch frosche ich die Perspektive. Mal mehr…

krok02

… mal noch mehr. Interessant, was so ein Vogel alles nicht zu sehen bekommt.

krok07

Immer wieder versuche ich, die harmlosen Krokusse dazu zu bringen, sich von ihrer schönsten Seite zu zeigen. Versucht es bitte noch einmal. Tut es für mich, Babys. Ihr könnt das. Jaaaa. So ist es gut. Seid einfach Ihr selbst. Locker, unverkrampft, offen.

Einmal noch – ein letzter Versuch. Wenn’s sein muss, in lila. Das war schon immer der letzte aller Versuche. Bitte. Geht doch.

Einfach so

Jetzt könnt ihr weiter kroken, liebe Küsse. Ich schaue nach nebenan. Denn da glockt der Schnee mittlerweile mehr, als er fällt.

krok05

Galant, so ein thus vor blau. So ein Galanthus mit seiner Frau.
Finden Sie nicht?

Einfach so

Das müssen Sie jetzt nicht verstehen – aber mir war gerade so. Einfach so.

Diesen Beitrag weiterempfehlen:

2 Antworten

  1. AP sagt:

    Schöne Bilder. Hät ich auch gern. Aber leider sind wir hier noch nicht so weit. Immer 1-2 Monate hinten dran

    • Lutz Prauser sagt:

      Hin und wieder privilegiert uns eine Fönlage und es ist sehr früh sehr wrm. Und dann kommen im März noch mal 20cm Neuschnee über Nacht.
      Wir sind in der Regel deutlich hinter dem Rheinland (Region Köln) und noch deutlicher hinter der Freiburger Gegend zurück.
      Aber in diesem Jahr kommen die ersten Frühlingsboten sehr früh. Viel zu früh.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wenn Sie einen Kommentar hinterlassen, speichert das System automatisch folgende Daten: Ihren Namen oder Ihr Pseudonym (Pflichtangabe / wird veröffentlicht)

1. Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtangabe / wird nicht veröffentlicht)
2. Ihre IP (Die IP wird nach 60 Tagen automatisch gelöscht)
3. Datum und Uhrzeit des abgegebenen Kommentars
4. Eine Website (freiwillige Angabe)
5. Ihren Kommentartext und dort enthaltene personenbezogene Daten

Achtung: Mit Absenden des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass alle eingegebenen Daten und die IP-Adresse nur zum Zweck der Spamvermeidung durch das Programm Akismet in den USA überprüft und gespeichert werden. Weitere Informationen zu Akismet und Widerrufsmöglichkeiten.

%d Bloggern gefällt das: