I got mail…

Rebecca Williams kennen Sie vermutlich nicht.
Ich kenne sie auch nicht.
Aber sie scheint mich zu kennen. Daher schickt sie mir eine E-Mail. Da sie mich aber nicht gut genug kennt, sieht sie in mir einen frommen Zeitgenossen, womöglich sogar den Gründer einer Kirche. So ganz abwegig ist das nicht, denn meine Mutter empfahl mir, da war ich einer von diesen unerträglichen Teenagern, nach Indien zu gehen und eine Sekte zu gründen. Da würden mich dann alle anbete46641n, wie ich das so gern hätte und ich müsse mich nicht weiter um meine miserablen schulischen Leistungen kümmern.
Das ist lange her, ich bin nicht nach Indien gegangen, kein Guru geworden, niemand betet mich an und die schulischen Leistungen wurden auch wenigstens ein wenig besser. Aber ich schweife ab. Also zurück Rebecca Williams und ihrer E-Mail.

Solche Mails haben Sie sicher auch schon bekommen, zu Hauf vermutlich, wenn die Spamfilter nicht dicht genug sind. In diesem Fall war das nicht so, aber ich muss zugeben, ich bin ganz froh darüber. Denn ich habe die Mail mit einiger Belustigung gelesen. Daher zitiere ich sie in ganzer Länge, vielleicht finden Sie sie ja auch zum Schmunzeln, auch wenn die Geschichte im Prinzip ein ganz alter Hut ist.
Dass Rebecca Williams vielleicht nicht möchte, dass ich ihre Mail veröffentliche, nehme ich dabei in Kauf. Denn ich vermute mal, es gibt sie in Wirklichkeit gar nicht.

Spende von Schwester . Rebecca williams
Bischof [ 38 rue des Martyrs cocody
Abidjan, Elfenbeinküste.

Liebste in christus

Ich bin aus Kuwait. Ich bin mr verheiratet. David Williams, der mit Kuwait Botschaft in der Elfenbeinküstearbeitete neun Jahre, bevor er im Jahr 2004 starb. Wir waren elf Jahre ohne ein Kind verheiratet. Er starb nach einer kurzen Krankheit , die nur vier Tage dauerte.

Vor seinem Tod , die beide wiedergeborener Christ . Seit seinem Tod habe ich beschlossen, nicht wieder zu heiraten oder ein Kind bekommen außerhalb meines ehelichen Wohnung , die gegen die Bibel . Als mein Mann noch am Leben war er hinterlegt die Summe von (2,5 Millionen Euro) in der Bank hier in Abidjan Zwischenkonto .

Derzeit ist der Fonds noch in der Bank. Vor kurzem sagte mir mein Arzt , dass ich ernste Krankheit, die Krebs- Problem ist . Was mich am meisten stört, ist meine Krankheit Schlaganfall . Zu wissen, meinen Zustand habe ich beschlossen , diesen Fonds in die Kirche oder die, die dieses Geld den Weg würde ich hier empfehlen, nutzen spenden. Ich will eine Kirche, die diesen Fonds für Waisenhäuser, Witwen nutzen werden , um das Wort Gottes und die Anstrengungen, die das Haus Gottes aufrechterhalten zu fördern.

Die Bibel ist für uns zu verstehen , dass gesegnet ist die Hand, die gibt . Ich traf diese Entscheidung , weil ich nicht jedes Kind, dass dieses Geld erben, und mein Mann Verwandten sind nicht Christen, und ich weiß nicht Bemühungen meines Mannes , die von Ungläubigen eingesetzt werden wollen. Ich will nicht eine Situation, wo dieses Geld wird in einer gottlosen Weise verwendet werden. Das ist, warum ich bei dieser Entscheidung . Ich habe keine Angst vor dem Tod, damit ich weiß, wohin ich gehe . Ich weiß, ich werde in den Schoß des Menschen sein. Exodus 14 vs 14 , sagt , dass der Herr meinem Fall zu kämpfen , und ich meine Ruhe zu halten.

Ich brauche keine Telefon-Kommunikation in dieser Hinsicht wegen meiner Gesundheit damit die Anwesenheit von Verwandten meines Mannes immer um mich herum und ich weiß nicht, dass sie über diese Entwicklung kennen. In Gott sind alle Dinge möglich . Sobald ich eine Antwort erhalten werde ich Ihnen Kontakt der Bank hier in Abidjan zu geben. Ich möchte Sie und die Kirche, die immer für mich zu beten , denn der Herr ist mein Hirte . Mein Glück ist, dass ich lebte ein Leben wert christian . Wer will, dem Herrn zu dienen , müssen ihn im Geist und in der Wahrheit zu dienen . Immer beten für ihr ganzes Leben .

Antwort mich für weitere Informationen zu , in Ihrer Antwort wird mir bei der Beschaffung einer anderen Kirche oder die Person für den gleichen Zweck Raum geben . Lassen Sie mich Ihnen versichern , dass sie entsprechend handeln , wie angegeben. Ich hoffe, eine Antwort zu bekommen .

Senden Sie mir die folgenden Informationen , nach unten.

Ihr voller Name ……….
Adresse ………..
Alter ……………
Die Besetzung ……..
Foto ……………

Noch in dir sollen gesegnet .
In Christus ,
Schwester Rebecca Williams.

Wenn Sie mir jetzt zustimmen, dass es Rebecca Williams im realen Leben gar nicht gibt, dann muss ich Sie leider eines Besseren belehren. Es gibt sie. Ich habe sie gegoogelt und sofort wiedererkannt. Will sagen: Ich habe sie vorher schon mal gesehen. Und viele von Ihnen sicher auch.
Rebecca Williams ist eine amerikanische Kleindarstellerin. Ihren wohl bedeutendsten Leinwandauftritt – zumindest den mit den meisten Zuschauern – hatte sie an die Seite von Oscar-Preisträger Tom Hanks. Sie spielte – welch Ironie – eine Schwester. Allerdings eine Krankenschwester. Viel zu sagen hatte sie nicht. Sie musste sich nur hinter ihrer Zeitung verschanzen und versuchen, ihren Nebenmann zu ignorieren. Aber das tat sie mit großer Intensität:

 

Also her mit dem Geld. Natürlich gebe ich es den Witwen und Waisen. Denn so wahr diese .Mail von Rebecca Williams stammt, so wahr heiße ich Forrest, Forrest Gump

1 Kommentar


  1. Deine Mutter hatte recht. Ich wäre als Gurusklavin nach Indien gekommen.
    Ich bete Dich an. – verzeih, lieber Gott

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.