Ranking 2020 (Teil 2) – Die schönsten Seen in und um München herum (Plätze 56 bis 26)

Im Ranking sind alle Seen bewertet, die ich zu meinem Einzugsgebiet zähle, die also in etwa eineinhalb Stunden von mir daheim aus erreichbar sind. Das umfasst die Seen vom Ammersee im Westen zum Tachinger See im Osten, vom Haager Badesee im Norden bis zum Wössner See im Süden.  Auch dieses Jahr sind viele dazu gekommen, 11 Stück an der Zahl.
Seen, die ich nicht besucht habe, werden nicht mehr neu bewertet, also im Ranking neu eingeordnet. Dass sie ihre Plätze trotzdem verändern liegt an der Platzierung der Neuzugänge, das schiebt die anderen ggf. nach unten.
Und nicht vergessen: Das Ranking ist extrem subjektiv.
Vorhaben für 2021 – den eher schlecht platzierten Seen, in denen ich nur ein einziges Mal war, eine zweite Chance zu geben. Das ist fair.
Verlinkt sind die anderen Beiträge am Ende dieses Texte.

Im Ranking befinden sich auch Links zu den jeweiligen Blogeinträgen.

 

56. Poschinger Weiher
Vorjahresplatzierung: 45 / Dieses Jahr besucht: Nein / Mehr als einmal da gewesen: Nein
Keine Neuplatzierung / keine Neubewertung, weil ich dieses Jahr nicht dort war.

55. Bibisee
Vorjahresplatzierung: 44 / Dieses Jahr besucht: Nein / Mehr als einmal da gewesen: Nein
Keine Neuplatzierung / keine Neubewertung, weil ich dieses Jahr nicht dort war.

54. Weßlinger See
Vorjahresplatzierung: 43 / Dieses Jahr besucht: Nein / Mehr als einmal da gewesen: Nein
Keine Neuplatzierung / keine Neubewertung, weil ich dieses Jahr nicht dort war.

53. Birkensee
Vorjahresplatzierung: 42 / Dieses Jahr besucht: Nein / Mehr als einmal da gewesen: Nein
Keine Neuplatzierung / keine Neubewertung, weil ich dieses Jahr nicht dort war.

52. Lerchenauer See
Vorjahresplatzierung: 41 / Dieses Jahr besucht: Nein / Mehr als einmal da gewesen: Nein
Keine Neuplatzierung / keine Neubewertung, weil ich dieses Jahr nicht dort war.

51. Mallertshofer See
Vorjahresplatzierung: neu in der Liste / Dieses Jahr besucht: Ja / Mehr als einmal da gewesen: Nein
Der See ist ein Hundeidyll inmitten der Mallertshofer Heidelandschaft.  Der Mallertshofer See zu besuchen, war eher der Neugier und der Vollständigkeit meiner Liste geschuldet, ein tolles Schwimmrevier ist er nicht, aber wunderschön gelegen.


50. Lauser Weiher
Vorjahresplatzierung: 39 / Dieses Jahr besucht: Nein / Mehr als einmal da gewesen: Nein
Keine Neuplatzierung / keine Neubewertung, weil ich dieses Jahr nicht dort war.

49. Hofstätter See
Vorjahresplatzierung: 38 / Dieses Jahr besucht: Nein / Mehr als einmal da gewesen: Nein
Keine Neuplatzierung / keine Neubewertung, weil ich dieses Jahr nicht dort war.

48. Heimstettener See
Vorjahresplatzierung: 37 / Dieses Jahr besucht: Nein / Mehr als einmal da gewesen: Ja
Keine Neuplatzierung / keine Neubewertung, weil ich dieses Jahr nicht dort war.

47. Garchinger See
Vorjahresplatzierung: neu in der Liste / Dieses Jahr besucht: Ja / Mehr als einmal da gewesen: Nein
Der Garchinger See ist einer der vielen künstlichen Kiesloch-Seen, wie es Dutzende anderer auch im Norden von München gibt: Beliebig, austauschbar, verwechselbar. Trotzdem gut, dass es sie gibt.


46. Seehamer See
Vorjahresplatzierung: 36 / Dieses Jahr besucht:  Nein / Mehr als einmal da gewesen: Ja
Keine Neuplatzierung / keine Neubewertung, weil ich dieses Jahr nicht dort war.

45. Zustorfer Weiher
Vorjahresplatzierung: 35 / Dieses Jahr besucht: Nein / Mehr als einmal da gewesen: Ja
Keine Neuplatzierung / keine Neubewertung, weil ich dieses Jahr nicht dort war.

44. Die Amper
Vorjahresplatzierung: 34 / Dieses Jahr besucht: Nein / Mehr als einmal da gewesen: Nein
Keine Neuplatzierung / keine Neubewertung, weil ich dieses Jahr nicht dort war.

43. Haager Badesee
Vorjahresplatzierung: 33 / Dieses Jahr besucht: Nein / Mehr als einmal da gewesen: Nein
Keine Neuplatzierung / keine Neubewertung, weil ich dieses Jahr nicht dort war.

42. Fasaneriesee
Vorjahresplatzierung: 32 / Dieses Jahr besucht: Nein / Mehr als einmal da gewesen: Ja
Keine Neuplatzierung / keine Neubewertung, weil ich dieses Jahr nicht dort war.

41. Regattaparksee
Vorjahresplatzierung: neu in der Liste / Dieses Jahr besucht: Ja / Mehr als einmal da gewesen: Nein
Etwas versteckt und abseits liegt der Regattaparksee  direkt neben der Olympiaruderrennstrecke von 1972. Wenig spektakulär  und daher – so mein Eindruck – nicht so überlaufen wie größere Seen in direkter Nähe.


40. Deininger Weiher
Vorjahresplatzierung: 31 / Dieses Jahr besucht: Nein / Mehr als einmal da gewesen: Nein
Keine Neuplatzierung / keine Neubewertung, weil ich dieses Jahr nicht dort war.

39. Soyensee
Vorjahresplatzierung: 30 / Dieses Jahr besucht: Nein / Mehr als einmal da gewesen: Ja
Keine Neuplatzierung / keine Neubewertung, weil ich dieses Jahr nicht dort war.

38. Stoibermühlsee
Vorjahresplatzierung: neu in der Liste / Dieses Jahr besucht: Ja / Mehr als einmal da gewesen: Nein
Eine kleine Idylle mit Haubentauchern und leider viel zu viel Flug- und Autobahnlärm in bietet der Stoibermühlsee bei Freising. Perfekt für einen Abstecher in der Nachsaison. Und ein schöner Biergarten direkt nebenan.

37. Hackensee
Vorjahresplatzierung: neu in der Liste / Dieses Jahr besucht: Ja / Mehr als einmal da gewesen: Nein
Landschaftlich wunderschön gelegen und höchst idyllisch liegt der Hackensee bei Holzkirchen. Zum lausdauernden Streckenschwimmen hingegen ist der See weniger geeignet. Gratis: Drölfzigtausend Stechmücken und ein Anmarsch durch den Wald.


36. Karlsfelder See
Vorjahresplatzierung: neu in der Liste / Dieses Jahr besucht: Ja / Mehr als einmal da gewesen: Nein
Westlich von München zwischen Karlsfeld und Dachau liegt der Karlsfelder See. Ein langes Etwas von See und ein höchst beliebtes und  ein im Sommer gut besuchtes Naherholungsgebiet. Der Länge nach auf und ab schwimmen schafft dort Strecke.


35. Tüttensee
Vorjahresplatzierung: 29 / Dieses Jahr besucht: Nein / Mehr als einmal da gewesen: Nein
Keine Neuplatzierung / keine Neubewertung, weil ich dieses Jahr nicht dort war.

34. Notzinger Weiher
Vorjahresplatzierung: 28 / Dieses Jahr besucht: Nein / Mehr als einmal da gewesen: Ja
Keine Neuplatzierung / keine Neubewertung, weil ich dieses Jahr nicht dort war.

33. Echinger See
Vorjahresplatzierung: 27 / Dieses Jahr besucht: Nein / Mehr als einmal da gewesen: Ja
Keine Neuplatzierung / keine Neubewertung, weil ich dieses Jahr nicht dort war.

32. Wörther Weiher
Vorjahresplatzierung: 26 / Dieses Jahr besucht: Ja / Mehr als einmal da gewesen: Ja
Einen Absturz gab es für den für mich am nächsten gelegenen Wörther Weiher. Viel zu voll ist es mittlerweile dort im Sommer. Das macht Schwimmen anstrengend. Ein guter Grund, ihn nur noch außerhalb der Saison zu  besuchen. Und die schöne, geschwungene Brücke ist auch weg…

31. Kastenseeoner See
Vorjahresplatzierung: neu in der Liste / Dieses Jahr besucht: Ja / Mehr als einmal da gewesen: Nein
Nicht viel mehr als ein großer Teich ist der Kastenseeoner See – Karpfenidyll gibt’s gratis am Strandbad, besuchbar ist der See nur gegen Eintritt. Aber auch da sollte man mal gewesen sein.

30. Tinninger See
Vorjahresplatzierung: 25 / Dieses Jahr besucht: Nein / Mehr als einmal da gewesen: Nein
Keine Neuplatzierung / keine Neubewertung, weil ich dieses Jahr nicht dort war.

29. Steinsee
Vorjahresplatzierung: 24 / Dieses Jahr besucht: Nein / Mehr als einmal da gewesen: Ja
Keine Neuplatzierung / keine Neubewertung, weil ich dieses Jahr nicht dort war.

28. Alz
Vorjahresplatzierung: 23 / Dieses Jahr besucht: Nein / Mehr als einmal da gewesen: Nein
Keine Neuplatzierung / keine Neubewertung, weil ich dieses Jahr nicht dort war.

27. Langwieder See
Vorjahresplatzierung: 23 / Dieses Jahr besucht: Nein / Mehr als einmal da gewesen: Ja
Keine Neuplatzierung / keine Neubewertung, weil ich dieses Jahr nicht dort war.

26. Feringasee
Vorjahresplatzierung: 21 / Dieses Jahr besucht: Nein / Mehr als einmal da gewesen: Ja
Keine Neuplatzierung / keine Neubewertung, weil ich dieses Jahr nicht dort war.

 


Das Ranking 2020 – Nicht bewertete Seen – hier
Das Ranking 2020 – Die Plätze 56 bis 27 – hier
Das Ranking 2020 – Die Plätze 26 bis 04 – hier
Das Ranking 2020 – Die Top drei – hier


Vielen Dank fürs Lesen.
Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, dann freue ich mich, wenn Sie ihn Ihren Freunden weiterempfehlen – z.B. über Facebook, Twitter, in Internetforen, Facebookgruppen o.ä.
Haben Sie Fragen oder Anmerkungen zu diesem Beitrag? Dann nutzen Sie bitte das Kommentarfeld.
Gern dürfen Sie meine Artikel auch verlinken.

Mehr von mir und meinen Schwimmerlebnissen in Frei- und Hallenbädern, in Seen, Weihern, Flüssen und im Meer finden Sie in meinem Buch Bahn frei – Runter vom Sofa, rein ins Wasser , das Sie in meinem Web-Shop aber auch in jeder stationären Buchhandlung bestellen können. Klicken Sie auf die Cover-Abbildung um mehr Informationen zu erhalten und in den Web-Shop zu gelangen.

Diesen Beitrag weiterempfehlen:

1 Antwort

  1. manni sagt:

    wunderschöne Seen aber ich kenn leider keinen einzigen !!! Tolle Parade

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wenn Sie einen Kommentar hinterlassen, speichert das System automatisch folgende Daten: Ihren Namen oder Ihr Pseudonym (Pflichtangabe / wird veröffentlicht)

1. Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtangabe / wird nicht veröffentlicht)
2. Ihre IP (Die IP wird nach 60 Tagen automatisch gelöscht)
3. Datum und Uhrzeit des abgegebenen Kommentars
4. Eine Website (freiwillige Angabe)
5. Ihren Kommentartext und dort enthaltene personenbezogene Daten

Achtung: Mit Absenden des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass alle eingegebenen Daten und die IP-Adresse nur zum Zweck der Spamvermeidung durch das Programm Akismet in den USA überprüft und gespeichert werden. Weitere Informationen zu Akismet und Widerrufsmöglichkeiten.