Jede Woche ein Foto – Die August Motive

Das Projekt nimmt Fahrt auf, die Aufgaben werden in der Tat etwas schwieriger, zumindest einiger. Aber lösbar sind sie alle – denn es ist in erster Linie eine Frage der Phantasie und Kreativität, zum Motto der Woche ein geeignetes Bildmotiv zu finden. Geeignet liegt dabei natürlich im Auge derjenigen, die an der Aktion teilnehmen  und Bilder beisteuern.
Ein Beispiel:
Wenn ich ganz optimistisch betrachtet etwas zeigen soll, was nah am Wasser gebaut ist, kann ich natürlich losfahren und eine Biberburg fotografieren. Oder einen Steg, eine Bootshütte, den Sprungturm im Freibad oder eben mich selbst. Ich bin nämlich auch im positiven Sinn nah am Wasser gebaut. Daher wähle ich ein Freibadselfie, eine  Pose schon mehrfach probiert habe, immer dann wenn ich ziemlich oder ganz allein im Bad bin, denn so optimistisch, dass ich das unter kritischer Beobachtung anderer Badegäste oder des Schwimmbadpersonals bewerkstelligen will, bin ich nun auch nicht. Man ist schließlich nicht zum Amusement der anderen dort…
Hier meine August-Bilder:

KW32/20: Haushalt – aber kein Essen

KW33/20: Alltag – ein Ausschnitt

KW34/20: Nah am Wasser gebaut – aber in optimistisch

KW35/20: Finster – aus dem Fenster

KW36/20: Silhouette

Das war’s für den August. Weiter geht es dann Anfang Oktober mit den Bildern aus dem September.

Diesen Beitrag weiterempfehlen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wenn Sie einen Kommentar hinterlassen, speichert das System automatisch folgende Daten: Ihren Namen oder Ihr Pseudonym (Pflichtangabe / wird veröffentlicht)

1. Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtangabe / wird nicht veröffentlicht)
2. Ihre IP (Die IP wird nach 60 Tagen automatisch gelöscht)
3. Datum und Uhrzeit des abgegebenen Kommentars
4. Eine Website (freiwillige Angabe)
5. Ihren Kommentartext und dort enthaltene personenbezogene Daten

Achtung: Mit Absenden des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass alle eingegebenen Daten und die IP-Adresse nur zum Zweck der Spamvermeidung durch das Programm Akismet in den USA überprüft und gespeichert werden. Weitere Informationen zu Akismet und Widerrufsmöglichkeiten.