Kategorie: Nerviges

I am too old for that shit

Lumbersexuell ist ein Trend, der sich auch schon wieder überholt hat. Rund vier Jahre ist es her, da löste er die metrosexuellen Männer ab, da hatte plötzlich der Mann nicht nur eine Werkzeugkiste im Schrank, sondern auch eine Axt. Er...

Bayreuth: Wenn vor dem Vorspiel schon die Walküre nervt

Die Bilanz des Abends vorweg: Zwei Tote Ein hoffnungslos zerstrittenes Paar Eine vermisste Frau Ein Haufen wild rasender Weiber Ein Vater, der seine Tochter verbannt und „wegsperrt“ Also ein gelungener Abend, auch wenn es einigermaßen dauert, bis es die ersten...

Herr P.s Pein im provinziellen Peine – Teil 2

Sie erinnern sich? (Wenn nicht, dann hier nachlesen) Mit wenig Strom, aber mit umso größerer Pein und höherem Druck auf der Blase geht es per Taxi zum Hotel in Peine. Das Ziel ist nah: Und das gliedert sich hierarchisch nach...

Herr P.s Pein im provinziellen Peine – Teil 1

Manchmal verschlägt es Herrn P. in die Provinz. Womit nicht das Hinterland Münchens gemeint ist, in dem Herr P. mittlerweile zu Hause ist. Gemeint ist in diesem Fall Peine, eine Kreisstadt im Niedersächsischen eingezwängt zwischen Hannover, Hildesheim und Braunschweig, Heimat...

Overloaded – komplett überladen

Overloaded – überladen. Und damit ist nicht die Wursttheke gemeint. Zu viele Reize. Es geht einfach nicht mehr. Und das, obwohl ich beim Metzger meines Vertrauens bin. Dort kaufe ich eigentlich immer ein. Ich kenne mich aus, kenne das Personal...

Kunde sucht Kissen

Es gibt Dinge, daran scheitere ich grandios. Kissen kaufen gehört zum Beispiel dazu. Welch ein Desaster. Nachdem mittlerweile zwei unserer alten Küchenstühle den Geist aufgegeben haben (Ja, das kommt vom vielen Kippeln, liebe Kinder!), musste Ersatz beschafft werden. Zwei neue...

Gestern im Baumarkt: The ultimate Baumarktplaylist

Gibt es etwas, was mehr nervt als der Geräuschpegel in einem Baumarkt? Schon vor Jahren habe ich mich an dieser Stelle darüber ausgelassen, wie entsetzlich nervtötend dieses fortgesetzte Gedudel aus den hunderten von Verkaufsmonitoren ist. Genutzt hat es freilich nichts....

Wenn Herr P. in der DOB-Abteilung geparkt wird…

Herr P., der es in diesem Blog mit der Wahrheit bisweilen nicht ganz so genau nimmt, möchte versichern, dass sich das nachfolgend Geschilderte tatsächlich genauso zugetragen wie beschrieben hat. Das tut Not, bedient er sich in diesem Blog ansonsten doch...

Dear Leni…

Wieder mal ein Beitrag aus der Kategorie: Was wäre, wenn ich Mails aus dem Spamfilter ernst nehmen würde… Bisweilen ist es ganz amüsant, sich vorzustellen, diese im Spamordner gelandeten Mails hätten nicht irgendwelche Maschinen geschrieben sondern Menschen – und sie...

So schnell kann’s gehen

Es ist kaum ein Jahr her, da wurde mir eine hartnäckige Rentnerparanoia unterstellt. Natürlich völlig ungerechtfertigt. Schon klar. Heute nun meldet mir eine Mail, dass sich in meinem Spam-Ordner ein Newsletter verfangen hat, den ich natürlich dort nicht haben will....

Was kann der Theodor dafür…

Theodor kann nichts dafür, dass er Einzelkind ist. Mit seinen knapp zwei Jahren ist er einfach noch zu klein, als dass seine Eltern ein Geschwisterchen zu Stande hätten bringen können, mit denen Theo was anfangen könnte. Und da er nun...

Beim Bäcker hinterm Hanswurst

Dass die Deutschen eine geradezu aberwitzige Liebe zur Artenvielfalt bei der Brotbackkunst haben, wurde sicher schon oft thematisiert. Das muss ebensowenig wiederholt werden wie die schier grenzenlosen Varianten an regional unterschiedlichen Begriffen für ein und dasselbe Backwerk. Nun macht es...

Tobender Tobias

Tobias, vielleicht fünf oder sechs Jahre alt, ist ein wenig anstrengend. Kinder in dem Alter können das sein, vor allem, wenn sie samstags von ihrer Mutti zum Familieneinkauf mitgeschleppt werden. Nun gibt es immer wieder diese Situationen, dass es eben...

Ach Alma…

Die Alma mater ist die nährende Mutter. So haben wir es in der Schule lernen können – zumindest diejenigen, die das eher zweifelhafte Vergnügen hatten, sich mit der lateinischen Sprache beschäftigen zu müssen. Alma mater wird heute unter exentrischen und...

Eine Seefahrt die ist lustig… (Teil 1): Burt & Pamela

Erinnern Sie sich? Eine Seefahrt, die ist lustig, eine Seefahrt, die ist schön, ja da kann man manche Leute an der Reling knipsen seh’n. Ein altbekanntes Kinderlied, dass ich ein wenig auf die heutigen Zeiten angepasst habe. Es geht mir...

Stromlos glücklich… (Berlin 1)

Wie konnte ich nur glauben, Berlin mag mich vielleicht doch? Ich erwähnte ja bereits, dass Berlin und ich ein gestörtes Verhältnis haben und vielleicht nimmt mir das die Hauptstadt krumm. Ich weiß es nicht. Als ich Berlin für eine Tagung...

Kunst und Wunst in Nürnberg

Da stehen sie also, die pensionierten Vertreter der bürgerlichen, akademischen „Bildungselite“, der Mittel- und Oberschicht. Da stehen sie und schauen. Und schauen… und schauen… und schauen. Die ehemaligen Studiendirektoren, leitenden Verwaltungsbeamte, Staatsanwälte, Chefärzte, die Architekten und Bauamtsbediensteten; nebst ihren Frauen....

Gestern im Baumarkt: Nix wie raus aus Orange County

Männer sind ja gerüchteweise unendlich neugierig, was dem natürlichen Forschertrieb geschuldet wird mit Werbung gut zu ködern, wenn diese nur einigermaßen ihren Interessen entspricht erst selig, wenn sie im Paradies sind – in einem Baumarkt All das kann ich bestätigen....