Auf Werbung hereinfallen? – Kann ich. Teil 1

„Es gibt zwei Arten von Menschen. Die einen haben einen machen Werbung. Und die anderen fallen darauf herein…“

Auf Werbung hereinfallen?
Kann ich…

Vor einigen Tagen scheiterte unser Versuch, ins Kino zu gehen am aktuellen Programm. Alles, was lief, kannte ich schon oder interessierte mich nicht. Das, was wir eigentlich sehen wollten und uns fest vorgenommen hatten, lief natürlich nicht mehr. Natürlich nicht. Unverständlich, denn der Film ist zwar schon seit sieben Wochen (doch schon so lang…) in den Kinos, aber noch immer in den TopTen. Warum also setzt der Kinobetreiber dann ab?
Egal. Ein anderes Thema.

Wo war ich? Stimmt. Es ging um Werbung. Die nämlich haben wir am gleichen Abend auf dem heimischen Sofa gesehen. Zwangsweise. Das Drama des Samstagsfernsehprogramms kennen Sie. Auf allen Sendern nur Murks: Shows, Shows, Show – und der ZDF-Samstagskrimi. Will man das?
Nein.

Dann aber lief während der Sportschau die Lidl-Grillmeister-Werbung. Perfekt platziert zwischen Auto- und Baumarktwerbung. Ein echtes Männerumfeld.

Sie kennen die Grillmeisterwerbung noch nicht?
Bildungslücke.
Mit starrem Blick stehen sich Verschnitte von Charles Bronson und Lee Van Cleef in bester Westernatmospähre gegenüber. Eine Szene, wie sie nur Sergio Leone hätte drehen können. Hat er aber nicht. Denn Kenner des großartigen Genres „Spaghettiwestern“ wissen, dass Bronson sich mit Henry Fonda in C’era una volta il West duellierte. Van Cleef hingegen musste sich mit Eli Wallach und zeitgleich Clint Eastwood in Il buono, il brutto, il cattivo anlegen. Eine bemerkenswerte Konstellation. Denn dieses Duell fand quasi als Dreieck statt.

Was hat das mit dem Grillmeister zu tun? Nun: Sie liefert Bilder wie aus den glorreichen Zeiten, als die Spghettiwestern noch sehenswert waren.

nordpol_holt_lidl_als_neukunden_erste_tv_kampagne_geht_on_air_evo_580x326

Und die Grillmeister-Werbung der Hamburger Agentur Nordpol verfehlt ihre Wirkung nicht.
Wenn Sie aber denken, ich hätte Holz gehackt, Feuer gemacht und ein paar saftige Steaks gegrillt, dann irren Sie: Ich habe sofort die Zwei glorreichen Halunken (Il buono, il brutto, il cattivo) in den DVD-Spieler gelegt. 156m ganz großes Kino vom Feinsten. Ein wunderbares Programm für den Samstag abend. Wo gibt es heute noch so bemerkenswerte Sätze wie „Der Blitz soll Dich beim Scheißen treffen“ oder „Es gibt zwei Arten von Menschen. Die einen haben einen geladenen Revolver und die anderen buddeln!

Zwei_glorreiche_Halunken3_5Die 156 Minuten haben genossen. Dank Nordpol, dank Lidl, dank Grillmeister. Und das ganz ohne Unterbrechung durch Werbung. Auch ohne den komplett überflüssigen Western-Überdarsteller John Wayne, der in seinem Rooster-Cogburn-Outfit ebenfalls im Grillmeister-Spot auftritt. Zugegeben: Die Rolle des grimmigen Marschalls mit Augenklappe hat Wayne ganz ordentlich gespielt. Aber Jeff Bridges ist ihm in dem 2010er Remake von True Grit tausendfach überlegen. An den Blonden aber kommt niemand heran. Und ich schwanke, ob Spiel mir das Lied vom Tod oder Zwei glorreiche Halunken in meinen Augen der bessere Film ist. Um das herauszufinden, werde ich wohl den anderen Klassiker gleich mal in den DVD-Spieler legen…

Genug gebloggt.

Wie meinte Tuco doch so treffen:

Wer schiessen will, der soll schiessen und nicht quatschen!

Bilder: Screenshots.

Diesen Beitrag weiterempfehlen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wenn Sie einen Kommentar hinterlassen, speichert das System automatisch folgende Daten: Ihren Namen oder Ihr Pseudonym (Pflichtangabe / wird veröffentlicht)

1. Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtangabe / wird nicht veröffentlicht)
2. Ihre IP (Die IP wird nach 60 Tagen automatisch gelöscht)
3. Datum und Uhrzeit des abgegebenen Kommentars
4. Eine Website (freiwillige Angabe)
5. Ihren Kommentartext und dort enthaltene personenbezogene Daten

Achtung: Mit Absenden des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass alle eingegebenen Daten und die IP-Adresse nur zum Zweck der Spamvermeidung durch das Programm Akismet in den USA überprüft und gespeichert werden. Weitere Informationen zu Akismet und Widerrufsmöglichkeiten.