Jede Woche ein Foto – Die März Motive

Spannende Themen auch im März bei #JedeWocheEinFoto Twitter. Die Themenvorschläge der Teilnehmerinnen und Teilnehmer gehen immer wieder in andere Richtungen und jedes Mal, wenn ich eine ungefähre Vorstellung davon habe, was wohl an Bildern kommen wird, werde ich neu überrascht. Meine Phantasie reicht nicht aus oder die der vielen, die mitmachen, ist einfach um so vieles größer und weiter. Egal, ob gradlinig oder um die Ecke gedacht – oft denke ich neidlos: „Sensationell! Da muss man erst mal drauf kommen!“
Und das Gute: Es schärft meinen Blick und lässt mich in neuen, anderen Perspektiven denken, schauen und fotografieren.
Das ist nämlich der Sinn des Ganzen.

Hier die Ausbeute vom März.

KW 09/21 Blinder Fleck

KW 10/21 Wehe, wenn sie losgelassen

KW 11/21 Vor 1900 erbaut

KW 12/21 Mit Licht gemalt

KW 13/21 In den Tagen vor Ostern

Das war’s mit den März-Themen und den dazugehörigen Bildern. Die Bilder aus dem April folgen dann Anfang Mai und am Ende des Jahres wird aus allen Monatsrückblicken wieder ein Jahresrückblick montiert.

Bevor ich es vergesse: Wer einen Twitter-Account besitzt, ist herzlich eingeladen, bei @DasFotoprojekt vorbeizuschauen und sich zu beteiligen, einmalig, mehrmals oder jede Woche. Ganz nach Lust und Laune.

Diesen Beitrag weiterempfehlen:

1 Antwort

  1. manni sagt:

    das vorletzte Foto gefällt mir sehr gut ! Passende Stimmung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wenn Sie einen Kommentar hinterlassen, speichert das System automatisch folgende Daten: Ihren Namen oder Ihr Pseudonym (Pflichtangabe / wird veröffentlicht)

1. Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtangabe / wird nicht veröffentlicht)
2. Ihre IP (Die IP wird nach 60 Tagen automatisch gelöscht)
3. Datum und Uhrzeit des abgegebenen Kommentars
4. Eine Website (freiwillige Angabe)
5. Ihren Kommentartext und dort enthaltene personenbezogene Daten

Achtung: Mit Absenden des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass alle eingegebenen Daten und die IP-Adresse nur zum Zweck der Spamvermeidung durch das Programm Akismet in den USA überprüft und gespeichert werden. Weitere Informationen zu Akismet und Widerrufsmöglichkeiten.

%d Bloggern gefällt das: