Randnotizen

In die Röhre schauen...

Der nachfolgend Beitrag erschien am 21. Januar 2016 auf dem Blog Czyslansky. Bis 2016 wurde Cyslansky von einem Autorenkollektiv betrieben, dem ich zeitweise angehörte. Seit 2017 führt Michael Kausch das […]

Ein Tweet und viele Fragen

Gelegentlich stolpere ich bei Twitter über einen Tweet, der eine erstaunlich nachhaltige Wirkung bei mir verursacht. Leider überwiegen dabei die negativen Gefühle wie Frust, Ärger Unverständnis, Empörung. So stieß ich […]

Ein Dienstagabend mit Herrn Hinrichs

Herr Hinrichs, der im wahren Leben selbstverständlich einen anderen Namen trägt, ist ein Dienstagsarschloch. Und zudem ein äußerst kommunikativer und mitteilsamer Mensch. Also das genaue Gegenteil von mir, was diejenigen, die […]

Lieblingswörter - reloaded

Am 24. Februar 2013 habe ich auf diesem Blog eine Liste angelegt: Meine Lieblingswörter. Die deutsche Sprache verfügt über eine wunderbare Vielfalt an skurrilen Begriffen. Viele davon stammen aus diesem […]

Muttis from Hell und die Kappe des Todes

Dass ich ein etwas gestörtes Verhältnis zu einer bestimmten Kategorie Mutti und Vati und ihrem Auftritt in der Öffentlichkeit habe, ist kein Geheimnis. Als vormals aktiv erziehungsberechtigter Bestandteil einer Familie […]

I am too old for that shit

Lumbersexuell ist ein Trend, der sich auch schon wieder überholt hat. Rund vier Jahre ist es her, da löste er die metrosexuellen Männer ab, da hatte plötzlich der Mann nicht […]

Strukturproteine kosten extra

Bei Durchsicht alter Rechnungen entdecke ich die eines Taxiunternehmers. M lässt es sich nicht nehmen, Strukturproteine in seinem Leistungsumfang gesondert aufzuführen… Rechnerisch ist überhaupt nichts auszusetzen, auch der Sachbezug zu […]

Herr P. hat wieder zugeschlagen

Achtung: Dieser Beitrag enthält schamlose Werbung für mein anderes Blog! Stammleser wissen, dass Herr P. eine nicht geringe Aversion gegen einen Großteil der ihn umgebenden Menschen hegt, wenn diese in […]