Landleben

Kannst Du Dir nicht ausdenken

Genau vor zwei Wochen habe ich meinen Beitrag zur Parade der Münchner Ironblogger veröffentlicht. Es ging um die Fremd- und die Selbstwahrnehmung der Münchner als Autofahrer und um Selbiges bei […]

Potemkins Dorf heißt Albaching

Albaching ist auch so ein Ort… Wie… das Dorf kennen Sie nicht? Dabei zählt meiner persönlichen und unmaßgeblichen Meinung nach Albaching zu den größten Mysterien, die unser Land zu bieten […]

Landliebe (Sommer)

Mein Hang zur Romantik hält sich in Grenzen. Gern wird mir nachgesagt, ich habe so dafür so viel Gespür wie ein Metzgershund. Das wundert mich nicht. Schließlich trage ich nicht […]

Stangerl rauf, Stangerl runter...

In Bayern liebt man Brauchtum und barockes Leben. Wenig zeugt mehr davon als die gute Tradition des Maibaumaufstellens. Dies erfolgt auf dem Land in erster Linie durch (männliche) Muskelkraft. Mal […]

Ja, jetzt sind die Radl da...

Vom Eise befreit sind Strom und Bäche durch des Frühlings holden belebenden Blick, im Tale grünet Hoffnungsglück; der alte Winter, in seiner Schwäche, zog sich in rauhe Berge zurück. Von […]

Der Kampf um die Kränze

Landbewohner und Menschen, die in den älteren Siedlungsgebieten am Stadtrand leben, kennen das: Alljährlich Ende November veranstaltet die örtliche Kirchengemeinde einen Adventsbasar. Es ist seit Jahrzehnten das gleiche Ritual, nur […]