Biographisches

Reisen bildet - wer wollte dem widersprechen?

Vorsicht – es besteht die Gefahr von unflätigen Ausdrücken Selbstverständlich, wer wollte dem widersprechen, sind Reisen immer auch Erweiterungen des eigenen Horizonts, also Bildungsveranstaltungen. Als ich zum Beispiel am vergangenen […]

Selbst schuld, blöder Engel

Es musste ja so kommen, es ist jedes Jahr der gleiche Mist. Und hatte ich nicht erst im November davon geschrieben, dass immer eine Sau übrig bleibt? Dieses Jahr ist […]

Damals bei 'Omma Arschloch'

Im Blog „Gnaddrig ad libitum“ las ich einen wunderbaren Beitrag über Trinkhallen, nostalgisch, erinnerungsschwer und voller Sehnsucht nach etwas längst Vergangenem. Nun gibt es Trinkhallen möglicherweise immer noch, daran ist […]