Lutz Prauser

Fahrraddiebe und andere Nervbratzen

Es gibt eine weitere Geschichte zu erzählen, die den im vergangenen Jahr erzählten Geschichten von „Benno“, dem Flüchtlingskind nicht unähnlich ist. Vielleicht  erinnern Sie sich: Ob Bob oder Bike – […]

Der Schlaf der Gerechten

Nein – es ist nicht nur Renate, die Trekkingsandalen trägt. Auch „ganz normale“ Leute tun das. Zumindest Leute, die sich selbst für ganz normal halten. Was ich von ihnen halte, […]

Dear Leni...

Wieder mal ein Beitrag aus der Kategorie: Was wäre, wenn ich Mails aus dem Spamfilter ernst nehmen würde… Bisweilen ist es ganz amüsant, sich vorzustellen, diese im Spamordner gelandeten Mails […]

Selbst schuld, blöder Engel

Es musste ja so kommen, es ist jedes Jahr der gleiche Mist. Und hatte ich nicht erst im November davon geschrieben, dass immer eine Sau übrig bleibt? Dieses Jahr ist […]

Damals bei 'Omma Arschloch'

Im Blog „Gnaddrig ad libitum“ las ich einen wunderbaren Beitrag über Trinkhallen, nostalgisch, erinnerungsschwer und voller Sehnsucht nach etwas längst Vergangenem. Nun gibt es Trinkhallen möglicherweise immer noch, daran ist […]